Mathematisches Institut der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf

Karin Halupczok

Elliptische Kurven und Kryptographie

WWU Münster, Sommersemester 2015

gelesen von: Karin Halupczok, Übungen: Arne Juhas

Literatur

Vorlesungskommentar:

In der Vorlesung beschäftigen wir uns mit den arithmetischen und geometrischen Eigenschaften elliptischer Kurven sowie deren Anwendungen in der Kryptographie.
Dabei werden wir auch einen Vergleich mit Anwendungen der elementaren Zahlentheorie in der Kryptographie ziehen.

Wir verfolgen eine elementare Herangehensweise, d.h. Kenntnisse der algebraischen Geometrie und der Funktionen- oder Zahlentheorie werden nicht benötigt. Es genügen die Vorkenntnisse aus den Grundvorlesungen.

Vorlesungsskript (handschriftlich)

Alle Vorlesungsteile in einer pdf-Datei (als Ausdruckversion)

Übungsaufgaben




Letzte Änderung: 06.10.2015 (KH)