Einführung in die Logik/Modelltheorie

Wintersemester 2018/19


Aktuelles Veranstaltungen Übungsblätter Prüfung Literatur
Dozent:
Prof. Immanuel Halupczok (Sprechzeiten: Mo, 16:15 - 17:15 oder nach Vereinbarung)

Übungen:
Florian Severin (Sprechzeiten: Mi, 11-12 / Mi, 15:30-16:30 / nach Vereinbarung)

Übungsblätter:
Aktuell sind Übungsblatt 12 und die Lösungsideen zu Blatt 12.

Probeklausur:
gibt es hier - und hier: Lösungsideen dazu

Kurzskript:
gibt es hier (letzte Änderung: 24.1., 12:20).

Aktuelles

Veranstaltungen

Vorlesung:
Mo, 14:30-16:30 Uhr, Raum 25.22.02.81
Do, 10:30-12:30 Uhr, Raum 25.22.03.73

Übung:
Zwei Gruppen; zu folgenden Terminen:
Ab dem 5.12. eine Gruppe:
Sie dürfen sich aussuchen, zu welcher der Gruppen Sie gehen möchten (und können auch zwischen den Gruppen wechseln, wenn es Ihnen einmal zum anderen Termin besser passt).
Beginn der Übungen in der 2. Semesterwoche (d.h. am 17.9.).

Anmeldung:
Bitte melden Sie sich im LSF zur Vorlesung an. (Zu den Übungen brauchen Sie sich nicht separat anzumelden.)

Hier geht's ins LSF: zur Vorlesung und zur Übung

Übungsblätter

Es wird wöchentlich ein Übungsblatt auf diese Webseite gestellt, das innerhalb einer Woche zu bearbeiten ist und dann korrigiert wird. Auf jedem Blatt können 16 Punkte erreicht werden. Abgaben mit mehr als einem Namen sind nicht erlaubt.
Die Übungsblätter erscheinen donnerstags hier, Abgabe ist dann jeweils eine Woche später am Donnerstag in der Vorlesung. Ihre korrigierte Abgabe erhalten Sie in der Übungsgruppe.

Prüfung

Um die Leistungspunkte für das Modul zu erhalten, müssen Sie eine Klausur bestehen. Um an der Klausur teilnehmen zu können, müssen Sie die Zulassung erhalten. Es gibt zwei Klausurtermine. Die erste Klausur findet am Do, 7.2. von 9:00 bis 11:00 Uhr im Hörsaal 5F statt. Die 2. Klausur findet am Do, 21.3. von 9:00 bis 11:00 im Hörsaal 5B statt. Bitte seien Sie bereits eine Viertelstunde vor Beginn der Klausur, d.h. um 8:45, in dem entsprechenden Hörsaal.

Zulassungsvoraussetzung: 40% der Übungsblätter-Punkte

Hilfsmittel:
Sie dürfen zur Klausur ein doppelseitig selbst handbeschriebenes DIN A4-Blatt mitbringen (keine Ausdrucke, keine Kopien).
Skripte, Bücher etc. sind nicht erlaubt.
Keinerlei elektronische Geräte sind erlaubt (insbesondere keine Handys, keine Taschenrechner).
Bringen Sie auch Ihren Studierendenausweis, einen gültigen Lichtbildausweis (etwa Personalausweis oder Führerschein) und einen funktionierenden Stift (Kugelschreiber! kein Bleitstift!) mit.

Literatur

Außerdem enthält das Kurzskript zur Vorlesung die wichtigsten Definitionen, Resultate und Beispiele. Es enthält aber weder Beweise noch Erklärungen und ist nicht dafür geeignet, die Vorlesung zu ersetzen.
Verantwortlich für den Inhalt: Prof. Immanuel Halupczok     ♦     Impressum     ♦     Datenschutz     ♦     Kontakt